Medizin Marburg Mitte

Dr. med. Holger Pausch
Facharzt für Neurologie/Psychiatrie und Psychotherapie

Kornelia Pausch-Traud
Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin

Erlenring 9 in 35037 Marburg
Telefon     06421  6 43 43
E-Mail info@neurologie-marburg-mitte.de
Header

Mein Behandlungskonzept

Durch meine langjährige Erfahrung in der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie ist es mir möglich, verschiedene Behandlungs-Ansätze und Sichtweisen in die Behandlung zu integrieren und das therapeutische Angebot individuell auf die Bedürfnisse des Kindes und seiner Familie auszurichten.

Diagnostik

Zu Beginn jeder Behandlung in meiner Praxis steht zunächst ein ausführliches Erstgespräch gemeinsam mit den Eltern oder anderen Bezugspersonen. Erst danach werden weitere diagnostische Untersuchungen vereinbart.

Je nach Altersgruppe oder Zielrichtung werden unterschiedliche Diagnostikverfahren angewendet (u.a. Messungen der intellektuellen Leistungsfähigkeit, Konzentrations- und Wahrnehmungs-, Lese- und Rechtschreib- sowie Rechenteste). Die emotionale Verfassung und die familiäre Situation des Patienten sind weitere Bestandteile, die mit in die Behandlung einfließen.

In manchen Fällen ist es auch sinnvoll weitere, ergänzende Untersuchungen von anderen Fachärzten durchführen zu lassen (z.B. Kinder-, HNO- oder Augenarzt, Neurologe).

Nach der Diagnostikphase erfolgt ein Gespräch, in dem die Befunde ausführlich besprochen und Hilfsmaßnahmen überlegt und ggf. eingeleitet werden.

Behandlung

  • Voraussetzung der Behandlung ist eine umfassende Diagnostik
  • Es erfolgt dann eine Einzeltherapie mit verhaltenstherapeutischem Schwerpunkt
  • Elterngespräche und auf Wunsch Beratung der Lehrer, Schule bzw. des Kindergartens
  • Auf Wunsch Zusammenarbeit mit anderen pädagogischen, beratenden, ärztlichen und therapeutischen Einrichtungen

Der psychotherapeutische Behandlungsschwerpunkt meiner Praxis liegt in der verhaltenstherapeutisch-orientierten Psychotherapie, die je nach Alter als Spieltherapie oder im Dialog durchgeführt wird.

Des weiteren bieten wir Elternberatung an. Wir möchten Ihnen helfen, die Problematik ihres Kindes besser zu verstehen.

Außerdem möchten wir Ihnen hilfreiche Strategien zum Umgang mit typischen Problemverhaltensweisen Ihres Kindes zur Verfügung stellen, zum Beispiel mit aggressiven Verhaltensweisen, wie sie oft mit der Problematik einhergehen, oder zum Umgang mit Nicht-Befolgungen von Aufforderungen und Regeln.

Wir bemühen uns, verschiedene Behandlungs-Ansätze und -Sichtweisen zu integrieren. Das therapeutische Angebot richten wir individuell auf die Bedürfnisse des Kindes oder des Jugendlichen und seiner Familie aus.

Therapieverfahren

  • Verhaltenstherapie für Kinder und Jugendliche
  • Einzelbehandlung

Therapieverlauf

In der Regel kommt Ihr Kind einmal in der Woche zur Therapie. In der verhaltenstherpeutisch-orientierten Psychotherapie für Kinder und Jugendliche steht das therapeutische Spiel bzw. Gespräch im Mittelpunkt der Behandlung.

Innere Konflikte, die der Auslöser der Verhaltensauffälligkeiten sind, werden im Therapieverlauf bearbeitet und gelöst.

Besonderheiten

  • Erziehungsberatung/ Eltern- training zum Umgang mit spezifischen Störungen
  • Supervision
  • Intervision